EIWA – Ein virtueller Baum der Erinnerungen

Der erste virtuelle Erinnerungsbaum wurde erstellt, um die Erinnerung an die Todesopfer der globalen COVID-19-Pandemie zu gedenken.
Es ist ein internationales Projekt, bei dem jedes durch seine Besucher erleuchtete Blatt ein Land der Welt mit mindestens einem Opfer dieses heimtückischen Virus an diesem virtuellen Baum darstellt.
Menschen können ein Blatt für jedes betroffene Land oder ein gemeinsames Blatt für die in der ganzen Welt betroffenen erleuchten.
Indem Sie das Blatt illuminieren, drücken sie Ihren Respekt für die Verstorbenen und ihre Solidarität mit den Familien der Opfer aus, die sich in vielen Fällen aufgrund gesetzlicher Vorgaben leider nicht mehr von ihren Angehörigen in gewohnter Weise am Grab verabschieden konnten.

Wir suchen nach Ideen
Wir würden uns freuen, wenn jemand ein Administrator (Patron) eines virtuellen Baumes von den Persönlichkeiten „seines Landes“ oder ähnlicher Projekte werden möchte. Als Administrator können Sie „Blätter“ für berühmte Persönlichkeiten erstellen, Fotos hinzufügen, Lebensläufe erstellen, Gäste einladen, ein Blatt zu erleuchten, eine Diskussion verwalten und über soziale Medien zu teilen.
Virtuelle Bäume sind völlig kostenlos.

www.eiwa.eu

Ich möchte einen virtuellen Baum kreieren

REALISIERUNG

CORONA – Internationaler Baum der Erinnerungen

Erster virtueller Erinnerungsbaum für Todesopfer von COVID-19. Erfahren Sie mehr corona.crystaltree.eu